Jalara Studio

Let’s Encrypt bei All-Inkl.Com nutzen

#


Mit folgenden 8 Schritten lässt sich das Zertifikat von Let’s Encrypt beim Webhosting-Anbieter All-Inkl.Com1 für eine Domain bereitstellen.

  1. Melde dich beim KundenAdministrationsSystem (kurz KAS) bei All-Inkl.Com2 an.
  2. Klicke im KAS auf den dritten Menüpunkt Domain.
  3. Suche in der Domain-Übersicht die gewünschte Domain, für die das Zertifikat bestimmt sein soll und klicke in der Spalte Aktion auf das Bearbeitungssymbol (roter Pfeil auf einem Dokument), um die Domain bearbeiten zu können.
  4. Klicke in der Reihe SSL Schutz auf das nächste Bearbeitungssymbol (rotes Plus auf einem Dokument).
  5. Wähle im Bearbeitungsbereich des SSL-Schutzes der Domain den Tab Let’s Encrypt aus.
  6. Setze im Auswahlkasten ein Häkchen zum Akzeptieren des Haftungsausschlusses und klicke auf die Schaltfläche jetzt ein Let’s Encrypt Zertifikat beziehen und einbinden.
  7. Warte einen Augenblick bis die Erstellung des Zertifikates abgeschlossen ist. Daraufhin wirst du zum Tab SSL Zertifikat weitergeleitet. Hier kann optional für die Domain der SSL-Schutz erzwungen werden, beispielsweise zur Vermeidung von Duplicate Content (dt. doppelter Inhalt). Dies kann auch später mit entsprechenden Angaben in der Datei .htaccess festgelegt werden.
  8. Klicke anschließend wieder auf den dritten Menüpunkt Domain: Ist an der bearbeiteten Domain ein Schloss-Symbol hinzugefügt worden, ist das sichere Hypertext-Übertragungsprotokoll (engl. Hypertext Transfer Protocol Secure; kurz HTTPS) für die Domain aktiv.

Links