Jalara Studio

aktualisiert am
02. 02. 2021

Tastaturkürzel / Shortcuts für Mausklicks (Links, Rechts, Mitte, Drag&Drop)

# # # # #


Windows Funktion

In Windows können Links- und Rechts-Klick mit der Tastatur simuliert werden. So lässt sich mit dem Tastaturkürzel Shift + F10 das bei einem Rechtsklick erscheinende Kontextmenü öffnen, allerdings öffnet sich dieses links oben und geht nicht auf den Bereich ein, auf dem der Mauszeiger sich gerade befindet. Hierfür muss der jeweilige Text, das Fenster oder die Datei vorher mit der Maus markiert worden sein.

Tastaturmaus

Für einen Rechtsklick bei dem auf die Position der Maus eingegangen wird, muss die Tastaturmaus eingeschaltet werden: Mit Alt + Shift + Num lässt sich die Tastaturmaus einschalten.

Mit Klick auf die Taste + wird ein linker Mausklick ausgelöst und ein haltender Linksklick für Drag & Drop bzw. ein Markieren des Textes gelingt mit Klicken der Taste 0. Die Taste 5 löst einen bereichsempfindlichen Rechtsklick aus.

Alt + Shift + Num Tastaturmaus ein- und ausschalten

5 (Nummernblock) Rechtsklick (zum Öffnen des Kontext-Menüs)

0 (Nummernblock) haltender Linksklick (Drag & Drop und Markieren von Text)

+ (Nummernblock) Linksklick

Alternative zum Nummernblock

Solltest du eine Tastatur ohne Nummernblock besitzen und dich das Umschalten der Tastatur stören, kannst du (wie im Folgenden beschrieben) die Scriptsprache AutoHotkey oder das kostenpflichtige Tool Auto Clicker von MurGee.com1 nutzen, um eigene Tastenkombinationen zu definieren. Muss nur eine Maustaste einer Taste zugewiesen werden, kannst du hierfür das kostenlose Tool Auto Clicker von Shocker2 nutzen.

AutoHotkey

Mit der Scriptsprache AutoHotkey kannst du Maustasten über Tastaturkürzel ausführen lassen. Lade dir hier AutoHotkey3 herunter und installiere es. Füge anschließend folgendes Script in den Editor deine Wahl und speicher das Script z.B. unter maustasten.ahk ab.

F6:: ;Taste F6 für Linksklick
Send, {LButton Down} ;Drücke die linke Maustaste.
Send, {LButton Up} ;Lass die linke Maustaste los.
Return

F7:: ;Taste F7 für Rechtsklick
Send, {RButton Down} ;Drücke die rechte Maustaste
Send, {RButton Up} ;Lass die rechte Maustaste los.
Return

Klicke auf die Datei, um die Tasten F6 und F7 für einen linken und rechten Mausklick nutzen zu können. (Möchtest du andere Tasten als F6, F7 usw. verwenden, findest du in den Docs von AutoHotkey die Bezeichnungen der Tasten.4)

Benötigst du hingegen die Bewegungen des Scrollrades, so kannst du die AHK-Befehle {WheelUp} und {WheelDown} wie im folgenden Script auf die Tasten F8 und F9 legen:

F8:: ;Runterscrollen
Send, {WheelDown} ;Scrolle runter

F9:: ;Hochscrollen
Send, {WheelUp} ;Scrolle hoch

Hinweis: Die vertikale Scrollgeschwindigkeit lässt sich im Fenster Eigenschaften von Maus im Tab Rad einstellen. (Öffne das Fenster mit Win + R und Eingabe des Befehls control main.cpl,,3.)

Auto Clicker von MurGee.com

Wer die Tasten(kombinationen) für die Mausklicks lieber über ein User Interface erstellen möchte, kann das Programm Auto Clicker von MurGee.com verwenden. Dieses kostet etwa 4,50€ (5 Dollar). Nach der Bezahlung mit z.B. PayPal erhältst du eine E-Mail mit deinem Registrierungscode.

Hinweis: Im Grunde ist das Programm Auto Clicker für schnell wiederholende Mausklick-Aktionen gedacht, funktioniert aber auch für die genannten grundlegenden Funktionen.

Shortcuts für Maustasten in Auto Clicker einstellen

Im folgenden erfährst du, wie du die gewünschten Mausklick-Aktionen (Linksklick, Linksklick halten für Drag&Drop und Texte Markieren, Rechtsklick für das Kontext-Menü und Klick auf mittlere Taste zum Scrollen) mit Auto Clicker anlegen kannst.

Klicke nach der Installation auf das auf dem Desktop angelegte Symbol Auto Clicker by MurGee.com, um Auto Clicker zu starten.

Multiple Instances

Weil wir mindestens vier Mausklick-Funktionen benötigen, muss zunächst im Dialog-Fenster Instance Controller* die Option Multiple Instances aktiviert werden:

*Das Fenster Dialog-Fenster Instance Controller öffnet sich mit Klick auf die kleine links oben liegende Schaltfläche mit dem Hellip-Symbol (…).

Nachdem die die Option Multiple Instances aktiviert ist, können mehrere Fenster von Auto Clicker geöffnet werden. Jedes Fenster entspricht einer Mausklick-Funktion.

Öffne als nächstes Auto Clicker viermal. Vergebe jeweils in jedem Fenster von Auto Clicker einen Tastenkürzel unter Keyboard Key to Start / Stop Clicking (links, im obersten Bereich) und speicher diesen mit Klick auf die danebenliegende Schaltfläche Save Keyboard Key.:

Öffne in jedem Fenster das Dialog-Fenster Extra Random Delay über die darunter liegende Schaltfläche (links, im mittleren Bereich)

und deaktiviere die Funktion mit dem Entfernen des Häkchens neben der Checkbox Enable Random Delay.


Bestätige deine Einstellung mit Klick auf die Schaltfläche OK.

Linker Mausklick

Für den linken Mausklick muss die Maus-Aktion Left Click im Drop-Down-Menü (mittig, im untersten Bereich) ausgewählt und als Number of Clicks to Automate die Anzahl 1 (rechts, im mittleren Bereich) eingestellt werden:

Nutze deinen Shortcut gleich, indem du auf die Schaltfläche Hide to System Tray klickst:


Schließe das Fenster nicht, da der Tastenkürzel sonst nicht mehr funktioniert.

Tipp: In der Taskleiste im Infobereich kannst du mit dem Überfahren des Symbols A mit dem Mauszeiger die Nummer des Fensters und das jeweilig gewählte Tastaturkürzel sehen.

Haltenden linken Mausklick

Für den haltenden linken Mausklick muss die Maus-Aktion Hold Left Click ausgewählt und als Number of Clicks to Automate die Anzahl 0 (für unendlich) eingestellt werden:

Klicke anschließend auf die Schaltfläche Menu, wähle Settings aus und vergebe jeweils ein Time Delay von 0 Millisekunden:

Anwendung: Klicke die Tastenkombination zum Markieren von Texten oder zum Verschieben von Elementen. Klicke die Tastenkombination erneut, wenn das Element losgelassen oder die Markierung fertig ist.

Rechter Mausklick

Für den rechten Mausklick muss die Maus-Aktion Right Click ausgewählt und als Number of Clicks to Automate die Anzahl 1 eingestellt werden:

Mittlerer Mausklick

Für den mittleren Mausklick muss die Maus-Aktion Middle Click ausgewählt und als Number of Clicks to Automate die Anzahl 1 eingestellt werden:

Gebe als Verzögerung 200 Millisekunden ein, weil ansonsten der mittlere Klick nicht funktioniert:

Schließe auch dieses Einstellungsfenster nicht, sondern klicke auf die Schaltfläche Hide System Tray, um das Fenster zu verstecken. Anschließend kannst du die Tastenkürzeln nutzen, statt deine Maus.

Schnellstart

Tipp: Um das Programm schneller zu starten, kannst du Auto-Clicker-Verknüpfungen in den Autostart legen, in den Eigenschaften der Auto-Clicker-Verknüpfung eine Tastenkombination wie z.B. Strg + Alt + 1 vergeben, das Tool mit einem App Launcher wie Listary verknüpfen und mit einem Schlüsselwort (z.B AC) öffnen oder das Programm mit dem Start von Windows (Auto ClickerMenuSettingsAuto Start with Windows) starten:

Hinweis: Der in Auto-Clicker angegebene Autostart funktioniert nur für das Starten eines Tastaturkürzels. Bei mehreren Tastaturkürzeln kannst du eine *.vbs-Datei mit folgendem Inhalt anlegen:

Set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")
 WSHShell.Run """C:\Program Files (x86)\Auto Clicker by MurGee.com\AutoClicker.exe""", 0
 WScript.Sleep 1000
WSHShell.Run """C:\Program Files (x86)\Auto Clicker by MurGee.com\AutoClicker.exe""", 0
 WScript.Sleep 1000
 WSHShell.Run """C:\Program Files (x86)\Auto Clicker by MurGee.com\AutoClicker.exe""", 0
 WScript.Sleep 1000
 WSHShell.Run """C:\Program Files (x86)\Auto Clicker by MurGee.com\AutoClicker.exe""", 0
 WScript.Sleep 1000

Erklärung: Füge die autostart-auto-clicker.vbs-Datei anschließend in den Autostart (Tastaturkürzel Win + R › Eingabe: shell:startup) ein. Nach dem Neustart/Neuanmeldung startet Auto-Clicker jeweils innerhalb einer Sekunde, insgesamt viermal. Die Aktivierung des Tools wird im Tray angezeigt.

Automatisierte Mausklicks

Hast du ein z.B. das RSI-Syndrom oder eine Sehnenscheidenentzündung und du möchtest, dass die Maus automatische Mausklicks (Links-Klick, Rechts-Klick, Drag'n Drop) ausführt, sobald die Maus kurze Zeit ruht, so empfiehlt sich hier das kostenlose Tool RSI AutoClick 5 von Patrick Dhondt. RSI AutoClick muss nicht installiert werden. Die Klicks starten und enden mit der Taste F10.

Links

Produktempfehlung

Anzeige | Affiliate-Link*

Ich besitze zum Klicken der Maustasten auch den Fußschalter FS2020U1* von Docooler. Hier können die drei Maus-Tasten in der intuitiv zu bedienenden Software FootSwitch fix eingestellt werden. Der photoelektrische und damit leise Klick kann aktiviert werden, wenn man den Fuß runterdrückt, oder ihn locker lässt. Der Fußschälter kann genauso wie die Maustasten reagieren. Wird z.B. eine Taste länger gehalten, kann so etwas verschoben werden. (Midi und Makros sind leider nicht möglich.)