Jalara Studio

aktualisiert am
19. 01. 2020

In Chrome die auf einer Website verbrachte Zeit messen

# # #


Vorwort: Ein Jahr hat 8760 Stunden. Davon schlafen wir ein Drittel. Bleiben noch 5840 Stunden über. Und eh wir uns versehen, sind davon ein Fünftel im Internet vertan. Deshalb ist es besser, die Zeit kostbar zu prüfen, denn mit allem Geld der Welt, ist vertane Zeit nicht mehr zurückzukaufen und unwiederbringlich verloren…

Eine Hilfe im Browser Chrome oder Vivaldi kann die Extension Web Timer1 sein, mit Hilfe du die auf einer Website verbrachte Zeit überwachen kannst:

Als Berechtigung fordert die Erweiterung das Lesen des Browserverlaufes. Nach der Installation wird im Browser ein Stoppuhr-Icon mit einer dynamischen Minutenanzeige eingeblendet. Die eingeblendeten Minuten entsprechen der auf der Website verbrachten Zeit:

Mit Klick auf das Stoppuhr-Icon werden die 7 am häufigsten genutzten Website aufgelistet. Die Anzahl lässt sich in den in dem Web-Timer-Einstellungen (Web Timer Options) ändern.

Websites, die nicht getrackt werden sollen, lassen sich ebenfalls in den Web Timer Options angeben. Füge hierfür eine Domain pro Zeile in das Formular ein. Zudem lassen sich hier die getrackten Websites mit Klick auf die Schaltfläche Clear Data aus dem Storage löschen:

Die Web Timer Options lassen sich über den Befehl chrome-extension://efkkjffdefaaioagghcaflicdajfhceo/options.html, eingefügt in die Adresszeile des Browser, oder mit Rechtsklick auf die Extension und anschließender Klick auf Optionen aufrufen.

Links