Jalara Studio

aktualisiert am
11. 11. 2020

Business-Email in Gmail einrichten

# #


Im folgenden wird in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung gezeigt, wie du eine Business-Email-Adresse, also eine E-Mail-Adresse mit der Domain deiner Website, als Standard-Email-Adresse in Gmail nutzen kannst:

  1. Logge dich in Gmail mit deiner E-Mail-Adresse und deinem dazugehörigen Passwort ein.
  2. Klicke in Gmail oben rechts auf das Zahnrad-Symbol:

  3. Klicke im darauf geöffneten Untermenü namens Schnelleinstellungen auf Alle Einstellungen aufrufen:

  4. Gehe in den Einstellungen zum Bereich Konten & Import:

  5. Klicke im Bereich Konten & Import innerhalb des Abschnittes Senden als auf den Link Weitere E-Mail-Adresse hinzufügen:

  6. Gebe in dem darauf geöffneten gelben Fenster namens Weitere E-Mail-Adresse hinzufügen den gewünschten Namen und deine bei deinem Webhoster angelegte E-Mail-Adresse ein. Klicke anschließend auf die Schaltfläche Nächster Schritt:

  7. Füge als nächstes den SMPT-Server ein, den Nutzername sowie das Passwort und wähle den Port und die Verbindung (TLS oder SSL), soweit nicht richtig angegeben. Klicke nach den Eingaben auf die Schaltfläche Konto hinzufügen.
    Hinweis: Bei den Zugangsdaten handelt es sich entweder um die Webhostingzugangsdaten oder die bei deinem Webhoster angelegten Email-Postfachzugangsdaten. Eine Antwort zur richtigen Port-Eingabe findest du meist in den FAQ-Sites deines Webhosters.
  8. Du erhältst daraufhin eine E-Mail an die angegebene geschäftliche E-Mail-Adresse. Klicke in der Gmail-Bestätigungs-Email auf den Bestätigungslink oder kopiere den Bestätigungscode:


    Der Bestätigungscode kann, sofern das gelbe Fenster noch geöffnet ist, rechts in das Eingabefeld eingegeben werden:


    Hinweis: Das Eingeben des Bestätigungscodes ist nicht notwendig, wenn du auf den Bestätigungslink geklickt hast.

  9. Anschließend kannst du deine geschäftliche Email-Adresse in Gmail auswählen:

  10. Möchtest du die Geschäfts-Email-Adresse als Standard nutzen, so gehe erneut in die Einstellungen in den Bereich Konten & Import und lege im Abschnitt Senden als die gewünschte E-Mail als Standard fest:


    Anschließend musst du die Business-Email-Adresse mit deiner Domain nicht mehr extra beim Schreiben einer neuen E-Mail auswählen.