Jalara Studio

veröffentlicht am

Statt Symbol Cover von MP3-Dateien im Windows-Explorer sehen

# # # #


Um im Windows- Explorer, anstatt des Player-Symbols, das Cover einer MP3-Datei sehen zu können, benötigst du einen Tag Editor und, sofern anschließend noch nötig, eine Anpassung der Ansicht im Windows-Explorer.

Als Tag Editor kannst du z.B. I-Tunes1 von Apple oder das kostenlose Programm Mp3tag2 nutzen:

Mp3tag

  1. Füge die gewünschten MP3-Dateien mit Drag & Drop in das Programm Mp3tag.
  2. Markiere die Dateien und ziehe anschließend das Cover deiner Wahl auf die weiße Fläche mit dem CD-Symbol:

  3. Speicher den neuen Tags anschließend mit Strg + S.

I-Tunes

  1. Füge die gewünschten MP3-Dateien mit Drag & Drop in I-Tunes.
  2. Markiere die MP3-Dateien, denen du dasselbe Cover mitgeben möchtest.
  3. Klicke mit der rechten Maustaste auf eine der markierten MP3-Dateien.
  4. Wähle im Kontext-Menü den Menüpunkt Albuminformationen:

  5. Füge anschließend im Tab Cover das gewünschte Cover hinzu.

Sollte anschließend noch kein Cover im Windows-Explorer zu sehen sein, muss eine Einstellung im Windows-Explorer (nicht verwechseln mit dem Internet Explorer) vorgenommen werden:

Ansicht im Explorer anpassen

  1. Klicke hierfür im Tab Ansicht auf die Schaltfläche Optionen:

  2. Wähle im darauf geöffneten Fenster Ordneroptionen den Tab Ansicht aus und entferne das Häkchen neben der Option Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten: